12 von 12 im Oktober

Es ist schon wieder der 12., das bedeutet wider 12 von 12, 12 Bilder meines heutigen Tages, gesammelt wie immer von Caro.

♦ Being the unorganized person that I am, I almost forgot that it’s the 12th again. But I remembered, so here they are, 12 pictures of my very ordinary day.

Bestes Jogurt der Welt, bestes Frühstück.

♦ Best Yogurt ever, best breakfast ever.

Image

Es ist zu früh am Morgen, deshalb Aufzug.

♦It’s early, I’m tired, so I won’t take the stairs. Not today.

Image

Verwaltungs-/Baurecht ist schön. Baurecht macht Spaß. Verwaltungsrecht ist interessant. Vielleicht hilfts ja.

Administrative law is everything people think about law. Boring and dry. One more week and I’m finished.

Image

Treue Begleiter seit einer Woche. So intensiv habe ich schon lange kein Album mehr gehört.

♦ I got “Babel” a week ago and I’ve already listened to it about 25 times, that’s a record for a new album.

Image

Ebenfalls neu, erstanden in München in einer kleinen, einzigartigen Boutique namens Accessorize.

♦ Owly wallet makes Frieda happy.

Spielzeugausstellung.

♦ Toy exhibition.

Versprochene Postkarte, ich bin nur 3 Wochen zu spät dran!

♦ I promised to send this postcard – 3 weeks ago.

Verdienter Feierabend.

♦ Back home, well earned break.

Wochenendplanung: Boeuf Bourguignon.

♦ My plan for the weekend: make Beef Bourguignon. Eat it. Be happy.

Mein Lycoris-Brief von Amy. Hat seit Juli seinen Platz auf meinem Schreibtisch.

My lycoris letter, written by Amy. It’s been on my desk since I got it in July.

Brötchen von gestern werden die Semmelknödel von morgen.

Yesterday’s rolls drying for lunch tomorrow.

Bei meinen Füßen ist der Winter eingezogen.

♦ It’s been getting cold- new shoe time!

Advertisements

6 comments

  1. Eine juristische Leidensgenossin 😉
    Ich hab mich heut auch im Zwangsvollstreckungsrecht probiert und dabei mindestens so viel Freude wie du dabei gehabt. Schöne 12 von 12 Bilder!

    Liebste Grüße

    Jenni

  2. Oooohh, Eulen!!! Ich find die sooo schön!

    Ich fahre übrigens fast immer Aufzug – es sei denn, ich besuche meine Schwester in Köln. Da bleibt mir nichts anderes übrig als in den 5. Stock zu laufen *ächz*

    LG,
    die Claudi

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s