12v12

12 von 12 – Januar 2014

1. Kleiner Schock am Morgen – Bit of a shock this morning

01

2. Darauf erst mal nen Kaffee – This calls for a cup of coffee

02

3. Nebenbei über das neu gefüllte Kochbuch-Regal freuen – Enjoying my updated cookbook shelf

05

4. Ohje – Oh dear

03

5. Besser – That’s better

04

6. Vorfreude auf “His Last Vow” heute abend, gleichzeitig leichte Panik – Looking forward to/panicking because of Sherlock tonight

06

7. Penelope & AFP sorgen für Soundtrack – Penelope the pig and AFP provide my soundtrack today

07

8. Weihnachten ist jetzt auch endgültig vorbei – That’s it for Christmas this season

08

9. Mittagessen: Chicken-Chili-Soup mit Nachos – Lunch

09

10. p2 sand style polish (#110 classy)

10

11. Kleine Stärkung am Nachmittag: Cranberries und Haselnüsse – Afternoon snack

11

12. Und zu guter Letzt: aktuell meine zweit liebsten Lieblingssocken – My second favorite socks

12

 

Weitere 12 von 12 gibt es wie immer bei Frau Kännchen!

12 von 12 im August

Es ist mal wieder der 12., das heißt 12 von 12! Jeden Monat am 12 poste ich (und viele, viele andere) 12 Bilder des Tages. Ich versuche es zumindest…

Die 12 von 12 sammelt wie immer Caro.

It’s the 12th again, so I’m posting my 12 of 12. A collection of all 12 of 12 posts can be found here.

1. Herzlichen Dank an die Nachbarskinder fürs Aufwecken. Lautes Weinen im Hof ist doch der beste Wecker. Nicht.

(Relatively) Early morning thanks to crying children outside my window.

2. Also erstmal ein bisschen haushalten, Bett machen und Kissen sortieren.

First order of business: Making my bed and sorting all the pillows.

3. Obligatorischer Kaffee-Post.

Second order of business (but equally important): Coffee.

4. Weiter im Haushalt – Abwasch.

Some more cleaning up.

5. Neuer, frisch ausgeliehener Lesestoff.

Borrowed a new book from my roomie.

6. Ebenfalls neu: Schreibtischgefährte, selbstgezogen.

My new desk-mate joined me yesterday.

7. Diesen Kalender benutze ich sehr viel. Sieht man am aktuellen Datum.

I use this calendar regularly. Note the date.

8. Tardis-blaue Pünktchen-Maniküre.

Tardis-blue polka dot manicure.

9. Mittagessen: Quiche lorraine mit verliebten Elefanten.

Lunch: Quiche lorraine with elephant-loving elephants on top.

10. Ich weiß nicht genau warum ich sie aufgeschrieben habe, aber das sind meine youtube-Lieblinge. Es fehlt lizziebennet.

My favorite youtubers. Forgot to add lizziebennet.

11. Die perfekte Creme. Macht weiche Haut, riecht gut und sieht verdammt süß aus.

Perfect Moisturizer! It smells amazing, makes my skin super soft and looks cute, too.

12. Und schließlich ein Geburtstagskuchen ohne Kuchen. Dafür mit extra Kerzen.

The most epic birthday cake ever. Minus the cake.

 

 

12 von 12 im Juni

Ohjemine, es ist schon wieder der 12. und chc habe seit letztem Monat genau keinen Post geschrieben. Na Bravo. In my defence, ich war im Urlaub und habe eine extrem wichtige Klausur geschrieben. Nicht in der Reihenfolge. Mein 12. heute ist leider nicht sonderlich interessant, deshalb git es heute die besten 12 Bilder des letzten Monats.

Die 12 von 12 sammelt wie immer Caro.

Image

1. Diese Perle habe ich auf einem Spaziergang durch Baden-Baden entdeckt- ganz nett, aber ich bin eigentlich pro-Arschbombe.

Image

2. Ebenfalls in Baden-Baden, wunderschönes Wetter und frische Blüten.

Image

3. Mich hat das Hunger Games-Fieber gepackt- habe die Trilogie beim Zugfahren verschlungen.

Image

4. Ungefähr so. Ich war mit drei Freundinnen eine Woche lang per Interrail durch die Benelux-Staaten unterwegs.

Image

5. Eine Station auf unserer Reise war Maastricht. Für ungefähr eine halbe Stunde, aber immerhin…

Image

6. Dieser John Lennon ist mir in Amsterdam über den Weg gelaufen.

Image

7. Ebenso wie dieses Pärchen.

Image

8. Zwischenkostenabrechnung- eine Kunst für sich.

Image

9. Unterwegs habe ich natürlich meine Starbucks-Tassen-Sammlung erweitert.

Image

10. Das klebte auf einem Briefkasten in Gent- die Postkarte ist aber trotzdem angekommen.

Image

11. Kunst oder Vandalismus? Ich plädiere für ersteres.

Image

12. Und schließlich geht doch nichts über selbstgemachtes Mango-Jogurt-Eis. Auch wenn es draußen regnet.

12 von 12 im Mai

Mir ist neulich mal wieder aufgefallen wie angenehm bunt/grün meine Wohnung ist. Grün eigentlich nur ein Zufall, ich wollte weg von dem dunklen rot/orange-Mix den ich früher hatte, da habe ich relativ spontan zwei Wände hellgrün gestrichen. Alles andere kam nach und nach und ich muss sagen, es gefällt mir.

1. Besagte Grüne Wand mit meinem Lieblings-Poster, das mich inzwischen in der dritten Wohnung begleitet.

Henry Toulouse Lautrec: La Goulue

2. Den Hocker habe ich von meiner Uroma geerbt und -passend zur Wand- gestrichen.

3. Heute im Briefkasten, die neue Neon, die sich netterweise in mein Farbkonzept einpasst.

4. Bunt gepunkteter Duschvorhang. “Nur” von Ikea, ich liebe ihn trotzdem.

5. Ebenfalls Ikea: Kissenbezüge aus “Fredrika”-Meterware. Wenn der Stoff (fast) so heißt wie ich kann ich ja schlecht widerstehen.

6. John Greens Geschichte von Hazel und Augustus hat mich heute nacht bis 4 wachgehalten.

7. Im Hintergrund: Die Dachterrasse, um die ich meine Nachbarn sehr beneide.

Im Vordergrund: Geburtstagsgeschenk von meiner Mitbewohnerin.

8. Grünes Viehzeug am Kühlschrank.

9. Der Gummibaum ist nicht zu stoppen und wächst wie ein Weltmeister.

10. Grünbunt: mein Nadelkissen.

11. Grüne Flasche mit weißem Wein, aber nur zum Kochen…

12. Kücheninspiration. Echte Kräuter überleben bei mir leider selten.

Alle anderen 12v12 sammelt wie jeden Monat Caro hier.

12 von 12 im April

Mein erster Post, mein erster 12 von 12 Post: 12 Bilder vom 12. des Monats.

Image

1. Oster-Ausbeute auspacken

Image

2. Erster Kaffe des Tages- nur echt in der Starbucks-Tasse!

Image

3. Hausarbeit im Bürgerlichen Recht für Fortgeschrittene (yay)…

Image

4. Einkaufen

Image

5. Neue Schuhe: Froschgrüne Chucks

Image

6. Noch mehr grün: Lieblingslied (F*uck you von Cee Lo GREEN) und URBANEARS in pistachio.

Image

7. Einladung zum Blutspenden. Allerweltsblutgruppen werden auch gebraucht.

Image

8. Vor heute abend noch schnell Heidis Meeeeedchen angucken.

Image

9. Mittagessen: Gulaschsuppe und Ingwerwasser

Image

10. Blick aus dem Fenster: es ist Frühling!

Image

11. Aussicht vom SchreibtischImage

12. Neueste Kreation: Sockenhase, passend zu Sofa und Wand.

Alle anderen 12v12 sammelt wie jeden Monat Caro hier.